VON VÄTERN UND MÜTTERN

Ab 23. Mai im Kino

Kinotermine

Synopsis

Eine wunderbar satirische dänische Komödie.

Paprika Steen (DAS FEST, IDIOTEN) schafft eine witzige und intelligente Karikatur der heutigen Elterngeneration und schildert amüsant Kämpfe zwischen Eltern, Lehrer:innen und Rektor:innen. Mit Nikolaj Lie Kaas (DÄNISCHE DELIKATESSEN, ADAMS ÄPFEL), Lisa Loven Kongsli (HÖHERE GEWALT, JUSTICE LEAGUE), Martin Greis-Rosenthal (DER RAUSCH), Amanda Collin (THE PROMISED LAND) u.v.m.

Nachdem ihre Tochter die Schule gewechselt hat, müssen Piv und Ulrik direkt an der berühmten jährlichen Klassenfahrt mit Kindern und Eltern teilnehmen, bei der sie um einen Platz in der Elterngruppe der neuen Klasse kämpfen. Sie werden konfrontiert mit einer festgefahrenen Machtstruktur und dominanten Eltern. Es gilt nun, alle Hürden zu überwinden, um in der Elterngemeinschaft anerkannt zu werden – aber was sind sie bereit, für ihr Kind zu tun?

Kinotermine

Genauere Infos zu den Spielterminen finden Sie auf der Webseite Ihres Kinos

  • Essener Filmkunsttheater

    23.05.2024 – 29.05.2024

  • Cineplex Memmingen

    23.05.2024 – 29.05.2024

Kein passender Termin dabei? Sprechen Sie das Kino in Ihrer Nähe darauf an!

"Keine harsche, schonungslose Sezierung von Zwischenmenschlichem, sondern eine leichte Komödie, die viele Treffer setzt."
Programmkino.de

Technische Details

FSK 12
Laufzeit 97 Min.
Produktionsjahr 2022
Produktionsland Dänemark
Originalsprache Dänisch
Sprachfassungen Deutsche Synchronfassung & Dänisch mit deutschen Untertiteln (OmdU)

Credits

Regie Paprika Steen
Drehbuch Jakob Weis
Kamera Jan Pallesen
Sound Mick Raaschou, Nino Jacobsen
Musik Jeppe Kaas
Montage Jacob Thuesen
Executive Producer Henrik Zein
Production Designer Julie Hennecke Hartmann
Ko-Produzent Mikael Rieks
Produzent Tomas Radoor
Produktion Nordisk Film Production
Cast Nikolaj Lie Kaas, Amanda Collin, , Martin Greis-Rosenthal, Lisa Loven Kongsli, Katrine Greis-Rosenthal, Jacob Hauberg Lohmann, Lars Brygmann, Rasmus Bjerg, Line Kruse, Lise Baastrup, Carsten Bjørnlund, Merete Mærkedahl and Mikael Birkkjær

Sie planen eine Filmvorführung im Kino, in Ihren Räumlichkeiten oder Online?

Voraussetzung ist der Erwerb einer Vorführlizenz. Diese benötigen Sie sowohl für Veranstaltungen im privaten als auch im öffentlichen Bereich. Dazu gehören beispielsweise Aufführungen unter Vereinsmitgliedern, in Seminaren oder im Unterricht, in Unternehmen, unter Freund:innen usw. Wir beraten Sie gerne und stellen wenn möglich Kontakt zu den Filmemacher:innen her!


Kontaktieren Sie uns!