3100 MEILEN: LAUFEN FÜR DIE SEELE

Auf DVD & im Stream erhältlich!

Film kaufen

Über den Film

Was würdest du tun um dein Leben zu verändern? Wie weit würdest du gehen für eine Veränderung?  

Im New Yorker Stadtteil Queens findet jeden Sommer das unglaublichste Mehrtagesrennen der Welt statt: das Self-Transcendence 3.100 Mile Race. Um das Rennen erfolgreich abzuschließen, müssen die Läuferinnen und Läufer jeden Tag mindestens 59 Meilen schaffen (95km), und das 52 Tage am Stück.

Das Rennen verspricht eine einzigartige spirituelle Erfahrung, und tatsächlich kommen die Teilnehmer aus aller Welt um ihre Grenzen zu überwinden und zu einem tieferen Selbstempfinden zu gelangen. Das Laufen als Mittel zur eigenen Entwicklung ist so alt wie die Menschheit selbst. Seit Jahrtausenden nutzen Frauen und Männer das Laufen nicht nur zu Überlebenszwecken, sondern auch um sich mit der Natur und dem Göttlichen zu verbinden.

Wir folgen drei spirituell Suchenden aus drei verschiedenen Kulturen: Shaun Martin vom Volk der Navajo, Gaolo vom Volk der San, Gyoman-San von den Mönchen der Tendai Schule am Berg Hiai. In ihren Geschichten finden sich Parallelen zu denen von zwei Teilnehmenden des 3.100-Meilen-Rennens: Ashprihanal Aalto, ein zierlicher finnischer Zeitungsausträger und Shamita Achenbach-König, eine österreichische Cellistin.
Sie alle laufen nicht um den Sieg zu erringen, sondern um spirituelle Erleuchtung zu erlangen.

„Dieser Film zeigt zu welcher Größe jeder Mensch gelangen kann, der seine eigenen Grenzen überwindet.“
Tegla Loroupe, Marathon-Weltrekordhalterin
„Eine beeindruckende Auseinandersetzung mit der spirituellen Natur des Laufens. Absolute Empfehlung!“
Men’s Health
„Sanjay Rawal beleuchtet die universelle Seite des Laufens als Weg zur Erleuchtung.“
Broadway World
„Der Weg zur Selbsttranszendenz beginnt mit 3.100 Meilen. “
Outside Magazine
"Stellen Sie sich vor Sie laufen 118 Marathons und sind noch immer nicht ganz am Ziel."
BBC
Weitere Pressestimmen
3100-Filmstill
3100-Filmstill
3100-Filmstill
3100-Filmstill
3100-Filmstill
3100-Filmstill
3100-Filmstill
3100-Filmstill
Filmstill_Buschmänner

Technische Details

Laufzeit 80 Min.
Produktionsland & -jahr USA 2018
Sprache Englisch
Untertitel Deutsch
FSK o.A.
Kinostart 14.05.2020
DVD/VoD-Release 29.05.2020

Credits

Originaltitel 3100: Run and Become
Regie Sanjay Rawal
Produktion Tanya Ager Meillier
Post Produktion Lekha Singh, Chetan Chug, Anthony Rodale, Joe De Sena
Kamera Sean Kirby
Schnitt Alex Meillier
Musik Michael Levine
Ko-Produktion Kenichiro Konomi, Elisa Estrada
Produktionsassistenz Cécile Philibert, Sneha Chug, Dustin Martin, Jon Esformes
Aufnahmeleitung Harashita Sunaoshi
Sound Design Kate Bilinski
Sound Editor Frank Egan

Sie planen eine Filmvorführung?

Voraussetzung ist der Erwerb einer Vorführlizenz. Diese benötigen Sie sowohl für Veranstaltungen im privaten als auch im öffentlichen Bereich. Dazu gehören beispielsweise Aufführungen unter Vereinsmitgliedern, Freunden, in Seminaren oder im Unterricht, in Unternehmen usw. Wir beraten Sie gern!


Besprechen Sie mit uns Ihr Vorhaben!