ZONENMÄDCHEN

Auf DVD und Digital erhältlich.

Film bestellen

Worum geht es?

Zonenmädchen erzählt die persönliche Geschichte der Regisseurin Sabine Michel und ihrer Freundinnen. Aufgewachsen in der DDR werden die jungen Frauen mit dem Fall der Mauer in ein neues Leben geschickt. Adé Sozialismus? Jede von ihnen muss ihren Weg (neu) finden und eine Zukunft planen. Wie macht man das als junges Mädchen? Wie erleben sie die neue „Freiheit“? Und wo stehen die Frauen heute? Claudi, Vera, Claudia, Veruscha und Sabine – fünf Freundinnen. Unzertrennbar wachsen sie im Dresdner „Tal der Ahnungslosen“ ohne Westfernsehen auf. 1990 machen sie dort als letzte Klassenstufe der DDR ihr Abitur. Zeitgleich verschwinden mit der Wende für sie über Nacht Kindheit und Vertrautes. Erzogen für eine Zukunft, die nicht eintritt, stehen sie plötzlich im ehemaligen Feindesland. Heute sind über zwanzig Jahre vergangen. Die Frauen leben in Berlin, Dresden und Paris. Sie sind Karrierefrau, Studiumsabbrecherin, Mutter, Ehefrau, Alleinerziehende, Kinderlose, Frauen und Männerliebende. Gemeinsam fahren sie im Zug nach Paris – auf den Spuren der Vergangenheit und alten Träumen. Was ist daraus geworden? Wie hat jede von ihnen ihr Leben in die Hand genommen? Wie viel „Zone“ steckt noch in ihnen?

Ein humaner, schöner Film. Er zeugt von Freundschaft, von Lebensbewältigung, von Individualität, von Vergänglichkeit politischer Geschichte, von Lehrstoff für die spätgeborene Jugend – und von der Fähigkeit, einen menschlich interessanten, sehenswerten Film zu gestalten.
programmkino.de

Technische Details

Originaltitel Zonenmädchen
Produktionsland/-jahr: Deutschland 2013
FSK o.A.
Laufzeit 75 Min.
Kinostart 14.11.2013
DVD-VÖ: Herbst 2014

Credits

Regie Sabine Michel
Produktion It Works! Medien

Sie planen eine Filmvorführung?

Voraussetzung ist der Erwerb einer Vorführlizenz. Diese benötigen Sie sowohl für Veranstaltungen im privaten als auch im öffentlichen Bereich. Dazu gehören beispielsweise Aufführungen unter Vereinsmitgliedern, Freunden, in Seminaren oder im Unterricht, in Unternehmen usw. Wir beraten Sie gern!


Besprechen Sie mit uns Ihr Vorhaben!

Sie bestellen zum Fest? Alle Bestellungen mit Geldeingang bis zum 21.12. werden am selben Tag per Großbrief versendet. Pünktliche Lieferung liegt dann allerdings in den Händen der fleißigen Zusteller. Ausblenden