TEACHERS FOR LIFE – Lernen aus Verbundenheit

Jetzt im Stream!

Trailer

Synopsis

Der Dokumentarfilm TEACHERS FOR LIFE – LERNEN AUS VERBUNDENHEIT portraitiert außergewöhnliche Lehrer aus England, Frankreich, Dänemark und Deutschland, die eine Vision teilen: Nur wenn sie einfühlsame Beziehungen zu ihren Schülern aufbauen, können die Kinder ihre individuellen Fähigkeiten entdecken. Dann entwickeln sie den Mut, sich später eigenverantwortlich in der Gesellschaft zu engagieren und eine nachhaltige Zukunft zu gestalten.

TEACHERS FOR LIFE ist eine Hommage an die Lehrer der Zukunft, eine Widmung an die Kraft der Verbundenheit – mit sich selbst, zu anderen Menschen und zur Natur.

Die beeindruckende Kulisse des Mont Blanc-Massivs ist für den englischen Lehrer Richard Dunne das beste Klassenzimmer der Welt. Er glaubt, dass die Grundschüler bei ihrer Bergwanderung Erfahrungen sammeln, die sie ihr Leben lang begleiten und für einen nachhaltigen Umgang mit der Welt sensibilisieren. Für Helle Jensen, die dänische Familientherapeutin und Co-Autorin von Jesper Juul, ist eine empathische, aufrichtige Beziehung zwischen Lehrern und ihren Schülern die wichtigste Grundlage für die kindliche Entwicklung. Um Stress und Prüfungsdruck abzubauen, macht Referendarin Lisa Viehoff mit ihrer Abiturklasse an einer Berliner Schule Achtsamkeitsübungen. Sie selbst weiß aus Erfahrung, dass Meditation in schwierigen Lebenssituationen helfen kann. Der Trainer Philippe Bretaud hat schon Fußballstars wie Kylian Mbappé und Marcus Thuram trainiert. Er lehrt die begabtesten Nachwuchssportler des französischen Fußballs, ihre Emotionen zu beherrschen und sich auf das Wesentliche zu fokussieren, um ihren Lebenstraum zu verwirklichen.

„Jenseits von Frontalunterricht“
Süddeutsche Zeitung
„Inspirierende Dokumentation“
film-rezensionen.de
“Filmkunst, die berühren möchte“
ethik-heute.org

Kooperationen

Herausbringung wird unterstützt durch

Produziert durch

Technische Details

FSK ohne Altersbeschränkung
Laufzeit 85 Min.
Produktionsjahr 2021
Sprache Deutsch, Englisch, Französisch
Untertitel Deutsch, Englisch, Französisch

Credits

Regie & Buch Kathrin Höckel & Julian Wildgruber
Kamera Bernd Effeneberger
Montage Hauke von Stietencron
Farbkorrektur Marcus Adam
Sänger & Lyrics Kohndo Song Williamson
Musik Oliver Deuerling
Ton Dominic Titus & Marcus Kirchhoff
Produktion AVE Institut

Sie planen eine Filmvorführung im Kino, in Ihren Räumlichkeiten oder Online?

Voraussetzung ist der Erwerb einer Vorführlizenz. Diese benötigen Sie sowohl für Veranstaltungen im privaten als auch im öffentlichen Bereich. Dazu gehören beispielsweise Aufführungen unter Vereinsmitgliedern, in Seminaren oder im Unterricht, in Unternehmen, unter Freund:innen usw. Wir beraten Sie gerne und stellen wenn möglich Kontakt zu den Filmemacher:innen her!


Kontaktieren Sie uns!