DAS HAUS DER GUTEN GEISTER

Frühjahr 2020 im Kino!

Impressionen
Das Haus der Guten Geister Filmstill

Synopsis

Der Film spürt dem besonderen Geist und Ethos an der Oper Stuttgart nach, der das Haus zu außergewöhnlichen Erfolgen und internationaler Anerkennung geführt hat. Bereits sieben Mal erhielt die Oper Stuttgart die von internationalen Kritikern aus Europa und den USA vergebene Auszeichnung ‚Opernhaus des Jahres‘, so häufig wie kein anderes Opernhaus weltweit. Dieser Erfolg ist umso überraschender, da das Haus unter der Intendanz von Jossi Wieler von einer in der Opernwelt wohl einzigartigen Arbeitsweise geprägt ist: Musiktheater als integratives Gemeinschaftswerk, das im offenen Dialog und auf Augenhöhe zwischen Machern, unterschiedlichen Gewerken im Haus und dem Publikum entsteht.

Kontakte

Marketing: Marketing
Dispo: Alessandro Lombardo
Das Haus der Guten Geister Filmstill
Das Haus der Guten Geister Filmstill
Das Haus der Guten Geister Filmstill
Jossi Wiehler
Das Haus der Guten Geister Filmstill
Das Haus der Guten Geister Filmstill
Das Haus der Guten Geister Filmstill

Technische Details

Laufzeit 103 Min.
Produktionsjahr Deutschland/Schweiz 2019
Sprache Deutsch
Format 16:9
Ton 5.1
Kinostart Frühjahr 2020

Credits

Protagonisten JOSSI WIELER, SERGIO MORABITO, ANNA VIEBROCK, SYLVAIN CAMBRELING, HELENE SCHNEIDERMAN, TORSTEN KÖPF, JOHANNES KNECHT, STINE MARIE FISCHER, ALBRECHT THIEMANN, CEMILE SOYLU, DMITRY KUNYAEV, THOMAS KOCH, KIRILL SEREBRENNIKOV, REBECCA VON LIPINSKI UND ERIN CAVES
Buch, Regie, Produktion MARCUS RICHARDT & LILLIAN ROSA
Produktion EINE FAVO FILM PRODUKTION IN KO-PRODUKTION MIT SWR
Kamera HARALD SCHMUCK
Ton TOBIAS SCHINKO
Schnitt MARTIN LEHNERT, MICHAEL SCHEFFOLD
Sound SASCHA HEINY, MATTHIAS SCHMIDT
Musik PJOTR TSCHAIKOWSKI, ENGELBERT HUMPERDINCK
Farbkorrektur NILS PETERSEN
Produktionsleitung HANNES STEIM
Redaktion SWR SANDRA MARIA DUJMOVIC
Förderung MFG BADEN-WÜRTTEMBERG UND LOTTERIEFONDS THURGAU

Sie planen eine Filmvorführung?

Voraussetzung ist der Erwerb einer Vorführlizenz. Diese benötigen Sie sowohl für Veranstaltungen im privaten als auch im öffentlichen Bereich. Dazu gehören beispielsweise Aufführungen unter Vereinsmitgliedern, Freunden, in Seminaren oder im Unterricht, in Unternehmen usw. Wir beraten Sie gern!


Besprechen Sie mit uns Ihr Vorhaben!