BEING MARIO GÖTZE

Eine deutsche Fußballgeschichte

Aktuell im Kino!

Kinotermine

Synopsis

Schon mit 18 als Jahrhunderttalent gefeiert, machte ihn sein Tor im WM-Finale 2014 mit gerade einmal 22 Jahren zur deutschen Fußball – Legende. Seitdem gleicht die Karriere von Mario Götze einer Achterbahnfahrt. Weitere Titel machten ihn zu einem der erfolgreichsten Fußballer Deutschlands, während ihm zunehmende Erwartungshaltungen und Druck durch Öffentlichkeit und Medien sein Leben und seine Entwicklung erschwerten.
Für den DAZN-Dokumentarfilm „Being Mario Götze – Eine deutsche Fußballgeschichte“ begleitete der preisgekrönte Filmemacher Aljoscha Pause den Weltmeister von Rio über 7 Monate bei seinem Versuch, zu alter Leistungsstärke zurückzufinden und erneut den Sprung in den Deutschen WM-Kader zu schaffen. Dabei zeigt der Film nicht nur Götzes sportlichen Alltag und seinen Kampf um das WM-Ticket, sondern gibt auch tiefgreifende Einblicke in sein Privatleben.
Mit Götzes Familie und zahlreichen prominenten Weggefährten wie Jürgen Klopp, Jogi Löw, Matthias Sammer und Toni Kroos blickt der Dokumentarfilm zurück auf die Anfänge, die großen Erfolge und die Krisen des Dortmunders und thematisiert erstmals auch ausführlich Götzes mysteriöse Krankheitsgeschichte. Der 5-malige Deutsche Meister spricht über das WM-Tor und die extremen Erlebnisse nach seinem Wechsel zu Bayern München und schildert detailreich und offen wie nie zuvor seinen Blick auf den Fußball und das Leben. So lässt er den Zuschauer erahnen, was es bedeutet, Mario Götze zu sein.

Film kaufen

18,9921,99

Blu-rayDVD
Auswahl zurücksetzen

Kinotermine

Kein passender Termin dabei? Sprechen Sie das Kino in Ihrer Nähe darauf an!

Die tiefenscharfe Beobachtung eines Ausnahmesportlers begibt sich buchstäblich in den Kopf von Mario Götze. Einer der interessantesten Sportfilme der vergangenen Jahre.
EPD Medien
Oft sind die Trailer überragend – und der Film hält dann den enormen Erwartungen, die geweckt wurden, nicht stand. Hier ist es eher anders rum. Alles in diesem Film ist besser als erwartet.
Oliver Wurm (Journalist & Herausgeber „Fußballgold“)

Technische Details

FSK 0
Laufzeit 136 Min.
Produktionsjahr 2018

Credits

Buch & Regie Aljoscha Pause
Kamera Sebastian Uphoff & Robert Schramm
Schnitt Jan Richter & Anne Pannbacker
Colour Grading Daniel Rakete Siegel
Originalmusik SCHWARZ

Sie planen eine Filmvorführung?

Voraussetzung ist der Erwerb einer Vorführlizenz. Diese benötigen Sie sowohl für Veranstaltungen im privaten als auch im öffentlichen Bereich. Dazu gehören beispielsweise Aufführungen unter Vereinsmitgliedern, Freunden, in Seminaren oder im Unterricht, in Unternehmen usw. Wir beraten Sie gern!


Besprechen Sie mit uns Ihr Vorhaben!