DIE PRÜFUNG

Auf DVD & Digital erhältlich!

Film bestellen

Synopsis

687 Bewerber, zehn Plätze, neun Prüfer, zehn Tage Zeit. Jahr für Jahr ist die Aufnahmeprüfung an der Staatlichen Schauspielschule Hannover nicht nur eine besondere Herausforderung für die Bewerber, sondern auch eine außerordentliche Belastungsprobe für das Kollegium. Denn die Suche nach den größten Talenten wird von den Prüfern mindestens ebenso engagiert geführt, wie der Kampf der Bewerber um einen der raren Plätze…
Der Film richtet den Blick auf die selten betrachtete Seite der Prüfungskommission. Man lernt die Kommissionsmitglieder als Menschen kennen, die sich und ihre Maßstäbe beständig hinterfragen und leidenschaftlich für Ihre persönlichen Favoriten kämpfen. So kann der Zuschauer sich gut in beide Seiten hineinversetzen und erhält die Möglichkeit, sich selbst ein Urteil über die Auswahl- und Bewertungskriterien zu bilden.
Das ist ein echter, noch dazu sehr unterhaltsamer Coup.
Der Tagesspiegel
Ein starker Film, der auch Spaß macht.
Cinearte
Dokumentarfilmer Till Harms gelingt es, die bewundernswerte Leidenschaft der Eleven ebenso zu durchdringen wie die knorzige Direktheit der Lehrer und so zwei Generationen zu porträtieren, deren eine über die andere den tiefen Satz ausspricht: „Wir suchen hier nach den Überlebenden des Schulsystems.
Cicero

Technische Details

Originaltitel Die Prüfung
Land Deutschland 2016
FSK 0
Länge 96 Min.
Sprache Deutsch
Kinostart 19.05.2016

Credits

Regisseur Till Harms
Produktion LICHTBLICK MEDIA GMBH
Mitwirkende DIE PRÜFER Esther Berias, Carolin Eichhorst, Titus Georgi, Onno Grohmann, Stephan Hintze, Jan Konieczny, Helga Melzer, Burkhard Niggemeier, Nora Somaini, Stefan Wiefel DIE BEWERBER Benito Bause, Lucas Franken, Danijel Gavrilovic, Patrick Gees, Anna-Lena Hitzfeld, Leon Hoge, Svenja Koch, David Lau, Moritz Leu, Swantje Riechers, Isabel Tetzner, Jing Xiang u.v.a.
Verleih mindjazz pictures

Sie planen eine Filmvorführung?

Voraussetzung ist der Erwerb einer Vorführlizenz. Diese benötigen Sie sowohl für Veranstaltungen im privaten als auch im öffentlichen Bereich. Dazu gehören beispielsweise Aufführungen unter Vereinsmitgliedern, Freunden, in Seminaren oder im Unterricht, in Unternehmen usw. Wir beraten Sie gern!


Besprechen Sie mit uns Ihr Vorhaben!

Sie bestellen zum Fest? Alle Bestellungen mit Geldeingang bis zum 21.12. werden am selben Tag per Großbrief versendet. Pünktliche Lieferung liegt dann allerdings in den Händen der fleißigen Zusteller. Ausblenden