BRINGS – nix för lau

Ab 27. Oktober im Kino und in den Kneipen!

Fotos

DER FILM

30 Jahre BRINGS! 30 Jahre Höhenflüge, Abstürze und Wiederauferstehungen. Rockband und Straßenköter, Karnevalskapelle und Hitmaschine. Außerdem seit 30 Jahren klare politische Kante gegen Rechts und für Toleranz und Vielfalt.

In „BRINGS – nix för lau“ machen wir gemeinsam mit der Band eine intensive Reise durch ihre wechselhafte Rock’n’Roll-Biografie – zwischen dem funzeligen Schummer dreckiger Garderoben, Proberäume und Tourbusse, den kochenden Sälen des Kölner Karnevals sowie dem hellen Scheinwerferlicht der großen Bühnen von Rock am Ring bis zum Müngersdorfer Stadion.

Ein dokumentarisches Rock’n’Roll-Roadmovie mit BRINGS und überraschenden Weggefährten von Eko Fresh über Stefan Stoppok bis Carolin Kebekus über eine Band, deren Herz immer links geschlagen hat.

 

DIE AKTION

Alle Erlöse des Kinostarts werden mit der Kölner Gastronomie geteilt. Außerdem wird es zahlreiche Gastronomien in Köln und dem gesamten Rheinland geben, die den Film in ihren Räumlichkeiten zeigen werden. Weitere Veranstaltung mit der Band sind in Planung.

 

Kinotermine

Genauere Infos zu den Spielterminen finden Sie auf der Webseite Ihres Kinos

  • Odeon

    28.10.2021 – 03.11.2021

    So. 31.10. 11:30 Uhr

    www.odeon-koeln.de

  • Cinedom

    21.10.2021 – 27.10.2021

    Mi. 27.10. Sonderveranstaltung mit Gästen

    www.cinedom.de

Kein passender Termin dabei? Sprechen Sie das Kino in Ihrer Nähe darauf an!

Kooperationen

In Kooperation mit

Förderungen

Mit Unterstützung von

Technische Details

FSK o. Altersbeschränkung (beantragt)
Laufzeit ca. 90 Min
Produktionsjahr 2021
Sprache Deutsch
Bildformat Cinemascope 2K
Tonformat 5.1

Credits

Regie & Buch Andreas Fröhlich, Wilm Huygen
Kamera Andreas Fröhlich, Martin Sundara
Ton Emanuel Funck
Montage Ana Schorn
Montage-Assistenz Jonas Thoma
Color Grading Zoltan Geller
Sound Design Hendrik Bleier
Mischung Hendrik Bleier
Produzent:innen Andreas Fröhlich, Luisa Beuschlein, Arne Birkenstock, Sebastian Lemke
Mit Peter Brings, Stephan Brings, Kai Engel, Harry Alfter, Christian Blüm, Klaus "Major" Heuser, Uli Kurtinak, Carolin Kebekus, Eko Fresh, Stoppok, Jürgen Zeltinger
Produktion Act HeadQuarter Media GmbH, Fruitmarket Kultur und Medien GmbH
Redakteurin Monika Pohl (WDR)
Verleih mindjazz pictures

Sie planen eine Filmvorführung im Kino, in Ihren Räumlichkeiten oder Online?

Voraussetzung ist der Erwerb einer Vorführlizenz. Diese benötigen Sie sowohl für Veranstaltungen im privaten als auch im öffentlichen Bereich. Dazu gehören beispielsweise Aufführungen unter Vereinsmitgliedern, in Seminaren oder im Unterricht, in Unternehmen, unter Freund:innen usw. Wir beraten Sie gerne und stellen wenn möglich Kontakt zu den Filmemacher:innen her!


Kontaktieren Sie uns!