ASI MIT NIWOH

Die Jürgen Zeltinger Geschichte

Jetzt auf DVD und Digital erhältlich!

Film Kaufen!

Synopsis

Er hat mit Lemmy von Motörhead gesoffen und war kurzzeitig im Knast. Er war Straßenmusiker, Prolet, Spinner, Tunte und vor allem immer Rebell – Jürgen Zeltinger ist eine Kölner Ikone. Mit seiner Band coverte er in den 80er Jahren Lou Reed und die Ramones auf Kölsch, und seine sozialkritischen Lieder wie Sozialamt werden noch heute mitgegröhlt.
Der Film zeigt den Altrocker auf Tour, sichtet altes Live-Material und interviewt Freunde und Weggefährten wie Wolfgang Niedecken und Heiner Lauterbach zu „de Plaat“, wie Zeltinger in der Szene genannt wird. So erzählt er die faszinierende Geschichte des dicken, glatzköpfigen Straßenjungen mit der kurzen Zündschnur, der eine ganze Generation geprägt hat.
ASI MIT NIWOH – der etwas andere Heimatfilm!

Film kaufen

5,0018,00

DVDPlakat
Auswahl zurücksetzen

Kontakte

Presse: Jennifer Jones
Marketing: Julian Binn
Dispo: Alessandro Lombardo

Kinotermine

Genauere Infos zu den Spielterminen finden Sie auf der Webseite Ihres Kinos

  • Lumina Open Air Kino im Waldbad Dünnwald

    05.09.2019 – 11.09.2019

    Fr., 6. September

Kein passender Termin dabei? Sprechen Sie das Kino in Ihrer Nähe darauf an!

Ein bewegendes Porträt eines Punkrockers, der auf seine alten Tage zum Koi-Halter wurde!
Bonner Generalanzeiger
Dass der Film vom Ausgesparten zumindest jederzeit eine plastische Ahnung vermittelt, gerade darin liegt seine besondere Qualität.
Stadtrevue
Eine stimmungsvolle Hommage an einen echt unangepassten Typen, der auf seine eigene sehr spezielle Art und Weise normal war.
Westart WDR
Vor allem die unverstellt persönlichen Aussagen von Weggefährten und Zeltinger selbst machen diese lebendige Musik-Doku sehenswert.
Aachener Nachrichten
Der Dokumentarfilmer Oliver Schwabe scheint das absolute Vertrauen Jürgen Zeltingers gewonnen zu haben.
MOPO
Oliver Schwabe porträtiert den homosexuellen Anarcho-Rocker Jürgen Zeltinger routiniert, aber empathisch, und lässt legendär rauschhafte Zeiten im Kölner Untergrund aufleben, zwischen Karneval und Koks.
SZ
Schwabes Filme erzählen weit häufiger und mehr über die Zu- und Umstände des Musikmachens als über die Musiker*innen selbst. Das macht die Filme so überzeugend sympathisch
Taz
Weitere Pressestimmen

Förderungen

Verleih gefördert durch

Technische Details

Laufzeit 90 Min.
Produktionsjahr 2018
Sprache Kölsch/Deutsch
Untertitel Teiluntertitel Deutsch
FSK ab 12 Jahren
Kinostart 07. Februar 2019
DVD/VOD-Start 26. Juli 2019

Credits

Mit Jürgen Zeltinger, Dennis Kleimann, Arno Steffen, Heiner Lauterbach, Wolfgang Niedecken, Christian Kahrmann, Anton Claassen, Susanne Zeltinger-Lehmköster, Tanja Meyer, Tom Schönberg, Robbie Vonddenhoff & Wolfgang Günnewig
Buch & Regie Oliver Schwabe
Bildgestaltung Nikolas Jürgens
Montage Christian Becker
Ton Jule Buerjes
Tongestaltung Tobias Fleig
Farbkorrektur Matthias Lilie
Grafik Thomas Schmidl & Edi Winari
Filmgeschäftsführung Kerstin Becker
Ausführender Produzent Christian Becker
Filmproduktion FIELD RECORDINGS
Förderung Film und Medienstiftung NRW
Filmverleih mindjazz pictures

Sie planen eine Filmvorführung?

Voraussetzung ist der Erwerb einer Vorführlizenz. Diese benötigen Sie sowohl für Veranstaltungen im privaten als auch im öffentlichen Bereich. Dazu gehören beispielsweise Aufführungen unter Vereinsmitgliedern, Freunden, in Seminaren oder im Unterricht, in Unternehmen usw. Wir beraten Sie gern!


Besprechen Sie mit uns Ihr Vorhaben!